Ein offenes Ohr für Fragen, Anliegen und Beschwerden

Unsere Patientenfürsprecherin Brigitte Lege steht Patienten und Angehörigen mit Rat und Tat zur Seite. In engem Kontakt mit den Mitarbeitern löst sie Probleme, beantwortet Fragen und kümmert sich um die Umsetzung von Anregungen. Sie ist ehrenamtlich und unabhängig tätig und zählt nicht zu den Angestellten unseres Hauses. Selbstverständlich unterliegt sie der Schweigepflicht.

So kontaktieren Sie die Patientenfürsprecherin:

Brigitte Lege

Mobil: +49 (0)176 531 32 762

Fon Büro: +49 (0)30 30008-564 (mittwochs ab 11.00 Uhr)

Den Briefkasten für schriftliche Anfragen finden Sie neben Raum 106 im Erdgeschoss neben dem Sozialdienst.