Pauline News 2018/3

Sehr geehrte Leserinnen und Leser der PaulineNews,

das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu – ein ereignisreiches Jahr auch für das Paulinenkrankenhaus und die Paulinen Service Gesellschaft.

Es haben sich verschiedene Rahmenbedingungen geändert, sei es durch neue Gesetze (z.B. die EU-Datenschutz-Grundverordnung oder die Verordnung über Personaluntergrenzen im Pflegedienst), sei es durch die Situation am Arbeitsmarkt. Das ablaufende Jahr war aber auch geprägt von verschiedenen Projekten im eigenen Haus. Lesen Sie hierzu unseren traditionellen Jahresrückblick, in dem wir als Krankenhausleitung zusammenfassend über die Neuerungen und Änderungen berichten. Ausführlich werden wir in diesem Heft auf das letzte Überprüfungsaudit unseres Qualitätsmanagements eingehen.

In kurzen Porträts wollen wir Ihnen außerdem neue Funktionsträger im Paulinenkrankenhaus vorstellen: Andrea Jahn (Oberärztin der Stationen P4 und P5), Ralph Ladage (Leiter des Technischen Dienstes) und Hamudi Mansour (stellvertretender Verwaltungsleiter). In einem gesonderten Artikel befassen wir uns mit den Auswirkungen der Verordnung über Personaluntergrenzen im Pflegedienst auf das Paulinenkrankenhaus.

Schließlich gibt es auch über die PSG viel Neues zu berichten. Viele Verwaltungsabläufe werden nun vor Ort hier bei uns im Haus organisiert. Darüber informiert der Prokurist und Betriebsleiter in seinem Artikel. Zur Adventszeit erwartet Sie diesmal neben Veranstaltungshinweisen und kulinarischen Empfehlungen eine besondere Überraschung. Blättern Sie in Ruhe und öffnen Sie Ihre Sinne.

Eine interessante Lektüre und frohe Weihnachten!

Zurück