Liebe Angehörige, Liebe Besucher,

die Mitarbeiter des Paulinenkrankenhauses heißen Sie herzlich willkommen. Sie sind wichtige Bezugspersonen unserer Patienten und damit unverzichtbare Mitwirkende bei einer erfolgreichen Behandlung. Deshalb möchten wir Sie bei der Gestaltung der Therapie einbeziehen – im Rahmen Ihrer Möglichkeiten und unter Beachtung der Patientenwünsche. Sie kennen Ihren erkrankten Angehörigen viel besser als wir. Sie kennen seine Gewohnheiten und Bedürfnisse. Deshalb geben uns Ihre Hinweise wertvolle Informationen zur Anamnese und zur Behandlungsplanung.

Wir möchten aber auch Ihren Aufenthalt als Besucher so angenehm wie möglich gestalten. Lesen Sie deshalb bitte die Informationen zu Besuchszeiten, zu Unterbringungs- und Versorgungsmöglichkeiten, zur Anfahrt und zum Mitbringen von Blumen und Geschenken durch.

Gut zu wissen:

Unsere helle, offene Cafeteria im Atriumstil erwartet Sie! Nehmen Sie Platz in einer der gemütlichen Sitzecken im Übergang zum Foyer. Hier können Sie entspannt Kaffee trinken und mit Ihren Angehörigen plaudern. Weitere Informationen finden Sie hier.

Hier bekommen Sie Auskunft:

  • Bei Fragen zum Behandlungsverlauf wenden Sie sich bitte an das Stationspersonal.
  • Für Gesprächstermine – zum Beispiel mit dem zuständigen Oberarzt – informieren Sie sich über Ihre Ansprechpartner.
  • Termine mit dem Chefarzt vereinbaren Sie über das Sekretariat.
  • Weitergehende Fragen – zum Beispiel zur Unterbringung oder zu den Wahlleistungen – beantwortet Ihnen unser Referent für Öffentlichkeitsarbeit.


Wir wünschen Ihren Angehörigen baldige Genesung!